Weihnachten in der Szene

Um den Weihnachtsmann in diesem Jahr etwas zu entlasten, haben einige Szene-Firmen gemeinsam mit dem GEGENPOL für Euch einen Geschenkesack gepackt. Wenn Ihr ein Präsent aus dieser Verlosung unter Eurem Weihnachtsbaum wiederfinden wollt, dann müßt Ihr nur eine Postkarte mit den jeweiligen Kennwörtern schreiben und an den GEGENPOL, Postfach 100 408 in 01074 Dresden schicken. Einsendeschluß ist der 8.12.1998.

Und wenn Ihr bei der Verlosung kein Glück habt, findet Ihr auf diesen Seiten noch einige Veranstaltungsangebote für die Weihnachtszeit: von der Lesbendisko bis hin zur SM-Geschenkebörse ist sicher für jeden etwas dabei.

Marco

Viel Spaß beim Auspacken wünschen Euch:

Condomi, Gundi's Erotik-Shop, Paradox, Pusteblume, der taormina Verlag... und die GEGENPOL-Redaktion

Geschmackssache

Safer-Sex-Packs gibt es in den verschiedensten Varianten. Eine ganz neue Kombination stellte uns das "Condomi" in der Dresdner Katharinenstraße zur Verfügung. Neben dem obligatorischen Kondompäckchen gehört hier nämlich noch ein Condomi-T-Shirt dazu, stilecht mit aufgedrucktem Verhüterli.

Kennwort: Safer Sex

"Jago"

An langen Winterabenden lohnt es sich doch wieder mal, allein oder zu zweit hinter dem Ofen in einem Buch zu schmökern. Wie wär's mit einem Comic von Ralf König? Neu im Buchhandel ist "Jago": eine verrückte Mischung von leicht abgewandelten Shakespeare-Dramen im Londoner Tuntenmilieu um 1600. Die Buchhandlung "Pusteblume" in der Dresdner Lutherstraße hat uns drei dieser Bücher zur Verlosung zur Verfügung gestellt.

Kennwort: Hamlet

New Look

Dresden-Coschütz ist nicht gerade als das ultimative Szene-Viertel bekannt. Doch wer außerhalb der Neustadt schrill-schräge Party-Klamotten erstehen will, sollte unbedingt einmal einen Ausflug auf die Karlsruher Straße ins "Paradox" unternehmen! Vielleicht mit einem von 2 Geschenkgutscheinen über je 20 DM in der Tasche?

Kennwort: Clubwear

Weihnachtskalender

Weihnachtskalender

Bei Trude Herr hieß es einst: "Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann..." Man(n) kann auch beides haben – mit einem von fünf Adventskalendern aus dem taormina Verlag. Vorn ein Playgirl-Coverboy, dahinter süße Schokolade. Wer kann da schon widerstehen?

Kennwort: Weihnachts-Mann

Solltet Ihr kein Glück bei der Verlosung haben, könnt Ihr den Weihnachtskalender unter der ISBN-Nr. 3-932657-18-7 für 14,80 DM bestellen.

...ach du Heilige

Jedes Jahr werden wir aufs neue am 24.12. überrascht. Weniger mit Geschenken, vielmehr mit der Tatsache, daß schon wieder Weihnachten ist. Und wenn sich schon mal das eine oder andere Geschenk unter unseren Baum verirrt, dann fragen wir am besten gleich nach der Quittung, um es am 27.12. umzutauschen. Ich persönlich liebe an Weihnachten die ohrenbetäubende Musik der allgegenwärtigen Weihnachtsmärkte und die Kinder, die ihre Tütchen voller gebrannter Mandeln verkrampft in der Hand halten, während sie sich an einer Weihnachtsmarktbude die Seele aus dem Leib kotzen.

Lust auf das Fest der Liebe? Hier gibt's noch ein paar Tips zum Liebhaben!

Danny

Stellen Sie sich zum Beispiel vor:

Sie kaufen einen Baum,
weil ihre bessere Hälfte darauf besteht, (+10)
der aus feinem Acryl besteht, (0)
nicht größer ist als ihr Hund, (-10)
und trotzdem nadelt, als wäre es ein echter. (-20)

Sie graben den Kitsch, mit dem Sie Ihre Wohnung zieren möchten, aus dem Keller,
und freuen sich, daß er seit den 70ern so gut gehalten hat, (-150)
weil Sie ihn noch nie benutzt haben (+200)
und ihn Ihrer Nachbarin schenken wollen. (+250)

Sie werden von Ihrer Mutter zum Fest eingeladen,
und sagen zu, (-30)
weil Sie die Familie wieder einmal sehen möchten, (-50)
damit Sie allen sagen können, daß Sie froh sind ausgezogen zu sein (+20)
und vor dem Essen wieder nach Hause fahren. (+70)

Sie bekommen von den Lieben wie jedes Jahr eine Krawatte geschenkt,
über die Sie sich freuen, weil sie so geschmacklos ist, wie in jedem anderen Jahr, (-50)
und Sie beim Umtauschen die freie Auswahl haben werden, (+50)
wo Sie sich dann ein tolles Sexspielzeug kaufen, (+100)
das Sie nicht bedienen können, aber haben mußten, weil es so schön bunt ist wie die Krawatte. (-200)

Sie verlieren die Kontrolle über den Adventskranz, der in hellen Flammen aufgeht,
weil Sie gerade mit einem knackigen Geschenk im Bett liegen, (+150)
und Sie eingeschlafen sind, (-300)
weil Sie derartig viel von Mutters Plätzchen genascht haben, daß Ihnen übel ist. (-500)

Linde im Schnee

Auch unsere Leipziger LeserInnen dürfen sich auf einen gemütlichen Glühwein unter Freunden und neuen Gesichtern freuen. Anlaß dazu bieten verschiedene Veranstaltungen der Rosa Linde.

Den Auftakt macht wie jedes Jahr der "Nikolausi" am 5.12. Wem diese Aktion nicht "männlich" genug war, wird zur Lesbendisko "Sister Act" am 11.12. voll auf seine/ihre Kosten kommen.

Herzlich wiedervereint treffen sich alle nach dem heiligen Abend am 25.12. zur "Schellackdisko" und erholen sich von der "Gans". Zu guter Letzt solltet Ihr Euch noch die Silvester-Party am 31.12. mit Showprogramm und Buffet vormerken, womit das Jahr (hoffentlich) glücklich endet.

Die etwas andere Geschenkidee

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Der Lederclub Leipzig möchte allen Interessierten bei der Suche nach dem geeigneten Präsent helfen und veranstaltet aus diesem Anlaß zu seinem letzten vorweihnachtlichen Termin am 19. Dezember einen Flohmarkt nützlicher Dinge(r). Neben Leder-, Gummi-, und Uniform-Sachen kann auch diverses "Spielzeug" nebst "Anschauungsmaterial" wie Videos und Magazine ver- und gekauft werden. Wer etwas derartiges anzubieten hat, sollte möglichst vor 21 Uhr da sein, oder den Lederclub vorher benachrichtigen. Ein Sonderverkauf mit SM-Filmen von CASTOR wird das Angebot des Abends komplettieren.

Bogenschütze

Tausche Volleyball gegen Lebkuchen

Nicht zum Volleyball, sondern zu einer gemütliche Weihnachtsfeier treffen sich am 19. Dezember die "Bogenschützen". Wer schon immer wissen wollte, warum sich der Dresdner Sportverein so einen Namen gegeben hat, der darf sicher auch ab 16:00 Uhr ins Raskolnikoff kommen.

Silvester-Lust

Gundi's Erotik-Shop hat sich etwas ganz besonderes einfallen lassen: alle Kunden, die am 31.12. mit dem Coupon aus dem Gegenpol-Heft im Laden auf der Rudolf-Leonhard-Straße in Dresden zwischen 10 und 15 Uhr vorbeischauen, können dort für 24 Stunden eine Videokassette kostenlos ausleihen oder sich 30 Minuten lang in eine der Filmkabinen zurückziehen... Ein Glas Sekt gibts natürlich wie jedes Jahr auf Kosten des Hauses.

Extra-Verlosung

Robinson Kalender Türkisblaues Meer, weißer Sandstrand, Palmen und bizarre Felsen: Bacardi-Stimmung im Hintergrund und davor Schwule, allein, zu zweit oder zu dritt. Für ein ganzes Jahr kann man sich mit dem erotischen Kalender "Robinson Island" aus dem taormina Verlag diese Stimmung ins Haus holen. Die Bilder sind dem gleichnamigen Bildband von Lars Veerden entnommen, der bereits im vergangenen Jahr erschienen ist.

Jahreskalender,
13 Farbfotos,
29,80 DM,
taormina-verlag Koblenz,
ISBN-Nr. 3-932657-15-2

Kennwort: 1999

An dieser Verlosung könnt Ihr nur unter Einsendung des ausgefüllten Weiter-Link Fragebogens teilnehmen.

Frohes Fest!