schwullesbische Filmtage in Dresden

Liebe Leute !

Sind wir nun alle anders oder doch irgendwie gleich ?

Vielleicht kann das GEREDE Filmfest 98 die ein oder andere Frage oder Antwort zu dem "ganz normalen" schwulen, lesbischen oder multisexuellen Leben geben.

Da sind die bittersüßen Erfahrungen des 7-jährigen Ludovic, der überzeugt davon ist, ein Mädchen zu sein. Es geht auf abenteuerliche Wüstentour mit drei Showgirls, jeder Menge Kleidern, Pumps, gepolsterten BHs und was man(n) so braucht. Gefeiert wird das ganze dann in Valentinos wunderBar ...

und dann gibt es noch, aber ... seht selbst !

Gerede e.V.

Film- und Partyübersicht:

Montag 14.12.98 21.00 Uhr Scheune: interner Link "Mein Leben in Rosarot"
Dienstag 15.12.98 21.00 Uhr Scheune: interner Link "Priscilla - Königin der Wüste"
Dienstag 15.12.98 23.00 Uhr Valentinos wunderBar: interner Link "Priscillaparty"
Donnerstag 17.12.98 20.00 Uhr Riesa efau: "Oscar Wilde"
Freitag 18.12.98 20.00 Uhr Riesa efau: "Chance to seal our love" mit anschließender Diskussionsmöglichkeit mit der Regisseurin Beate Kunath (BRD)
Samstag 19.12.98 20.00 Uhr Riesa efau: interner Link "Total Eclipse"
Samstag 19.12.98 21.00 Uhr Riesa efau: Leonardo-Disco
Sonntag 20.12.98 17.00 Uhr Zeitgeist: Kaffeeklatsch mit Filmmusik
Sonntag 20.12.98 20.00 Uhr Riesa efau: "Fire" (Indischer Film über Lesben)