Am Samstag, den 5. Dezember geht das Konzept "art-station" in die zweite Runde. Dieses Mal findet die Synthese aus Kunst und Party in der Halle des Dresdner art'otel, Ostra-Allee 33 statt. Die Veranstaltung beginnt um 22 Uhr. Der Leipziger Künstler Michael Fischer (alias Fischer-Art, unter anderem Innengestalter des neuen Hörsaalgebäudes im Dresdner Unigelände) wird eine Aktbildhauerei mit einer Kettensäge vorführen. Dazu gibt es eine Tanzperformance mit Tänzern der Dresdner Staatsoperette in spaciger Mode von Daniel Fink (Jungdesigner aus Dresden). Weiterer Stargast des Abends ist Biggy van Blond, die die Gäste persönlich mit erlesenen Pralinen begrüßen wird. Für die Musik sorgt ein exzellentes Line-up mit den DJs Philippe B (Le Queen, Paris), Balou (Nante, F), Asta (Braunschweig), Tok'n (DD) und Markus Welby (L). Ein Ereignis also, auf das man gespannt sein darf.

Welch ein Houseschmaus