August 1999

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn ich dieser Gegenpol-Ausgabe eine Überschrift geben soll, so könnte das Augustheft den Titel "Das politische Heft" tragen. Doch diesmal geht es nicht um Luftschlösser, wie zum Beispiel die Homoehe, nein, es sind leider negative Ereignisse, die Schlagzeilen machten:

Am Freitag, dem 9. Juli überfielen in Zittau rechtsradikale Skinheads die schwul-lesbische Disko des Rosa Power e.V. im Rathauskeller. Wir haben uns mit Anwesenden unterhalten und berichten Euch auf den Seiten 6 und 7 ausführlich über die traurigen Ereignisse dieses Abends.

Nur drei Tage später, am Montag, präsentierte die Sächsische Zeitung die Kürzungspläne des neuen Stadtrats, die unter anderem auch die Streichung der Stellen der Beauftragten für gleichgeschlechtliche Lebensweisen vorsehen. Besonders mißlich hierbei ist, daß die Betroffenen erst durch die Pressemeldung über die beabsichtigte Streichung ihrer Stellen erfuhren. Mehr Informationen zu diesem Thema findet Ihr in dieser Ausgabe. Außerdem haben wir eine Postkartenaktion an den OB Dr. Wagner vorbereitet, mit der Ihr vielleicht auch einen kleinen Beitrag leisten könnt, der geplanten Streichung entgegen zu wirken. Wir wünschen uns eine rege Beteiligung.

Viel Spaß beim Lesen der Augustausgabe, ob im Urlaub am Strand, im Freibad oder nach der Arbeit auf dem Balkon.

Euer Felix

Titelfilter      Anzeige #  
# Beitragstitel
1 Editorial
2 News
3 weitere News
4 Stadtfest mit Folgen
5 Stadtfest mit Folgen Stellungsnahme OB Kloß
6 Stadtfest mit Folgen - Kommentar
7 Demo in Dresden
8 Polizeischulung in Dresden
9 Eröffnung: "Man's Paradise"
10 Noch ohne Namen
11 SZENE Interview
12 Film: "The Opposite of Sex"
13 Ausstellung im Schwulen Museum
14 Mein Paradies
15 Schon bemerkt? "Woanders" anders
16 Achtung, keine Kaffeefahrt
17 3 Jahre Lederclub Dresden
18 Jo van Nelsen
19 Die Les-Bi-Schwule Szene
20 Schwule Manager
21 Grooving Nancies
22 Fotoband "Hervé Bodilis"
23 Die Berlin-Szene-Highlights im August