feucht - fröhlich

Liebe Leserinnen und Leser,

es scheint zu einer Tradition zu werden, daß SchwuLesbische Ereignisse in Dresden oft von etwas Regen begleitet werden. Auch der interner Link Christopher Street Day im Juni war ein ziemlich feuchtes Erlebnis - zumindest für die Teilnehmer am Umzug und am Straßenfest. Petrus muß wohl doch Hetero sein! Schon in den vergangenen Jahren schickte er pünktlich zum CSD-Straßenfest zumindest kurze Regenschauer über die feiernden Lesben und Schwulen. Diese ließen sich davon den Spaß allerdings nicht verderben! Sommerlich heiß war es dagegen bei den verschiedenen Weiter-Link CSD-Parties. Und feucht wurde es dabei auch: allerdings eher vom Schweiß auf dem Dancefloor oder bei kühlen Getränken an der Bar. Einen ausführlicheren Erlebnisbericht und natürlich viele Fotos findet Ihr in diesem Heft bei unserem Weiter-Link CSD-Rückblick.

Heiß wird auch der vor uns liegende Sommer, versprechen zumindest die Meteorologen. Also gute Aussichten für den Urlaub, schöne Wochenenden zuhause - oder laue Sommernächte: interner Link Tips für letzteres haben wir Euch ja bereits im interner Link Mai-Gegenpol gegeben und wünschen nochmals viel Spaß.

Wichtige Termine stehen auch auf dem diesjährigen Sommer-Programm: Kulturell wird es bei den Weiter-Link Filmnächten am Elbufer oder Weiter-Link im Parktheater im Großen Garten mit "l' illustre théâtre". Das Summer Happening auf dem Partyschiff mit Onkel Ralf ist das Ereignis im Monat Juli. Außerdem sind einige Neueröffnungen und Geburtstage zu feiern: Eingeheizt wird dabei besonders in der neuen schwulen Sauna "Weiter-Link Man's Paradise" in Dresden, die am 16. Juli öffnet; und das Weiter-Link Capitol in Halle beginnt am 23. Juli mit einer regelmäßigen Party. Die Weiter-Link CheLSI in Chemnitz begeht ihren neunten Jahrestag und das "Weiter-Link Seventy Four", ebenfalls in Chemnitz, darf immerhin auf ein zweijähriges Bestehen zurückblicken.

Also, ein heißer Sommer in diesem Jahr! Wir wünschen Euch allen dabei viel Spaß und gute Erholung im interner Link Urlaub.

Euer Myrko

Impressum

Heft Nr. 41 - Juli '99
Herausgeber: GP Media GbR, Bautzner Str. 14, 01099 Dresden
Redaktionsanschrift: GEGENPOL Redaktion, PF: 100 408, 01074 Dresden
Tel.: (0351) 80 33 364, (0172) 80 97 159
Fax: (0351) 80 33 400
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: http://www.gegenpol.net/

Titelbild: Markus Sauer
Model: Marcel Barkowski
Bildmaterial: Polydor, Franziska Bessan, Hans Ludwig Böhme, Filmfest e.V., Paul Fredericks, Olli '99, Markus Sauer, Myrko Zobel, Maik Heyne, Archiv, u.a.
Gestaltung: Maik Heyne
Layout: Jens Stündel
Redaktion: Felix Bethge (FeB), Jens Stündel (JSt), Maik Heyne (MH), Marco (MaN), Myrko Zobel (my)
Anzeigenleitung: Myrko Zobel
Es gilt die Anzeigenpreiseliste Nr. 6 vom 01.09.1998 und die AGB für den Abruck von Werbung.
Abo-Verwaltung: Jens Stündel
V.i.S.d.P.: Myrko Zobel
Kleinanzeigen-Verwaltung: Jens Stündel
Freie Mitarbeiter: Ralf
Pseudonyme: Namen und Adressen der Autor(inn)en, welche unter Pseudonymen Artikel veröffentlichen, sind der Redaktion bekannt.
Druck: Lößnitz-Druck GmbH
Druckauflage: 10.000
Gegenpol erscheint monatlich und kostenfrei
Bankverbindung: GP Media GbR, Konto 381 974 10, BLZ 850 951 54, Volksbank Dresden

Für den Abdruck kostenloser Programminformationen wird keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen. Für alle in diesem Heft angebotenen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann keine Haftung übernommen werden. Die Urheberrechte für Anzeigenentwürfe, Fotos und die gesamte Gestaltung bleiben beim Herausgeber. Die Veröffentlichung des Namens oder Abbildung einer Person bzw. Organisation im GEGENPOL ist kein Hinweis auf die sexuelle Orientierung. Beiträge, die namentlich gekennzeichnet sind, geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung durch den Herausgeber.

Editorial