Dresdner Sommer - Open Air

Am Neustädter Elbufer, direkt gegenüber der Brühlschen Terrasse, laden auch in diesem Jahr wieder die traditionellen Filmnächte zu einem Kino- oder Konzertabend unter freiem Himmel. Vom 09. Juli bis zum Finale am 29. August präsentiert der Veranstalter (Filminitiative Dresden e.V.) eine Vielzahl von aktuellen Blockbustern, Filmklassikern und auch weniger bekannten Streifen. Neben den Kinoabenden stehen mehrere hochkarätige Gäste auf dem Programm. Los geht es bereits am 05. Juli mit Bryan Adams als "Warm Up". In den folgenden Wochen sind dann Dieter Thomas Kuhn, das Zwingertrio, die Rocky Horror Show, Xavier Naidoo und Simply Red zu erleben.

Zu den filmischen Highlights zählen unter anderem "Lola rennt", "Mars Attacks", "interner Link Aimee & Jaguar", "Pulp fiction" und "Clockwork orange".

Das detaillierte Programmheft mit einer Übersicht über sämtliche Veranstaltungen liegt überall in Dresden aus. Infos gibt es aber auch unter www.filmfest-dresden.de/fae.

MaN

Filmnächte am Elbufer
Kartenreservierung unter (0351) 866 600

Einlaß für die Filme jeweils ab 20 Uhr
Beginn im Juli um 22:00 Uhr, August 21:30 Uhr

Bryan Adams

Bryan Adams Mit 18 Jahren begann Bryan Adams seine Karriere im Musikgeschäft. Weitere 18 Jahre und fast 60 Milllionen verkaufter Alben später veröffentlichte der Sänger und Gitarrist sein mittlerweile zehntes Studioalbum. Mit dessen neuen Titeln im Gepäck kommt Bryan Adams nun auch an das Dresdner Elbufer. Am 05. Juli, noch vor dem offiziellen Beginn der Filmnächte, gibt er ein Konzert unter dem Titel "On a day like today". Bereits 17:00 Uhr beginnt der Einlaß, das Konzert startet dann gegen 19:00 Uhr. Musikalische Unterstützung bekommt der Superstar durch die Band K's Choice, deren softer bis derber "handgemachter" Sound in der letzten Zeit auch in Deutschland bekannt geworden ist.

MaN

Bryan Adams:
"On a day like today"
sup. act: K's Choice
05. Juli 1999
Einlaß 17:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Filmnächte am Elbufer