Unter diesem Motto findet an jenem besagten 8. Juli 2000 eine vom BKA Berlin und dem BBCM Montreal organisierte Party als Abschluß der Loveparade statt.

Mit DJ Mark Anthony (Kanada) und DJ Nick (Belgien) wird dies sicherlich eine der genialsten Veranstaltungen im Monat Juli werden.

Black & Blue - ein Veranstalter, der nicht nur in der gesamten Welt einzigartige Massenevents sowie großartige Benefizveranstaltungen mit den besten DJs und Künstlern der heutigen Zeit organisiert, sondern auch zum diesjährigen CSD in Köln vertreten sein wird. Dabei muß gesagt werden, daß sie in diesem Jahr in Europa den Party-Markt zu den Gay-Prides unter anderem in Stockholm, Amsterdam, London, Paris erobern wollen. Eine Organisation von Weltformat mit einer sehr guten Resonanz von einem nicht nur homosexuell orientierten Publikum.

Wer Mark Anthony kennt, der weiß sicherlich, daß er momentan einer der besten DJs in der Szene ist. Damit hat BBCM eine sehr gute Grundlage für die besten Parties im Jahr 2000 in Deutschland und Europa geschaffen, die ihr selber auch miterleben könnt.

MM

Verlosung zu Black & Blue

Wenn Ihr nun den unbedingten Drang nach einem supergenialen Party-Erlebnis verspürt und den anstrengenden Tag der Loveparade im ebenfalls sehr bekannten BKA in Berlin ausklingen lassen wollt, dann könnt ihr unter dem Motto "Black & Blue" eine Postkarte an die Redaktion schicken. (interner Link Adresse im Impressum) Unter allen Einsendern verlosen wir 10 Freikarten für die Veranstaltung.

Einsendeschluß ist der 5. Juli 2000. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Loveparade meets Black & Blue