Verlosung im April

Nach den Buchvorstellungen im März gibt es in diesem Heft nun einige zielgruppenrelevante DVDs, die mehr oder weniger frisch von der Presse auf den Markt gekommen sind. In Zusammenarbeit mit den Verleihern verlost Gegenpol-sergej einige dieser DVDs an unsere Leser und Leserinnen.

Wer eine DVD gewinnen will, schreibe bis zum 30. April eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und verwende den jeweils angegebenen Betreff. Viel Glück und vor allem viel Spaß und Genuß beim Angucken der neuen Silberlinge.

Absolutely Fabulous – Staffel 1

Also, viel muß man zu der Serie nicht sagen: sie ist Kult, sie ist cool und gleichzeitig gemein und voller Schwulitäten. Ja, und lange mußte die deutsche Fangemeinde auf die DVD-Edition warten. Doch nun ist sie da, das Warten hat ein Ende. Zumindest die erste Staffel der abgefahrenen Grotesken aus dem Leben von Edina Monsoon (Jennifer Saunders) und Patsy Stone (Joanna Lumley) liegt jetzt auf DVD von polyband (mit englischem und deutschem Ton) vor.

Natürlich immer Champagner-trunken und höchst politisch unkorrekt. Britischer Honur vom feinsten.

1 DVD – Betreff: AbFab

La Mala Educación – Schlechte Erziehung

Im vorigen Jahr im Kino und jetzt auf DVD – der neue Almodóvar. Und der ist gleichzeitig sein schwulster und autobiografischster Film. Nach Jahren treffen sich Erfolgsregisseur Enrique und sein Jugendfreund wieder.

Natürlich erinnern sie sich an die gemeinsame Zeit an der Klosterschule und ihre Freundschaft und anderen Eskapaden. Und für Enrique wird schnell klar, daß er aus dem Buch, das Ignacio darüber geschrieben hat, seinen neuen Film macht.

Doch bringen die Recherchen in Vorbereitung zu dem Film nicht nur angenehme Erinnerungen, sondern reißen viel mehr längst verheilt geglaubte Wunden auf und bringen eine schockierende Wahrheit ans Licht.

1 DVD – Betreff: Almodóvar

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Fond-de-l'Étang ["Grund des Sees"] so nennt sich das inmitten eines Waldes abgeschottet gelegene Heim. Der Direktor der Anstalt Rachin betrachtet die Insassen seines Instituts als nichtsnutzen Abschaum und führt ein dementsprechend eisernes Zepter.

Kann der neu eingestellte Pedell Mathieu, ehemaliger Musiklehrer mit Idealen, die Atmosphäre entspannen, zu den Jungen durchdringen? Ist Musik in der Lage, die verhärteten Herzen und Seelen zu erweichen? Eine gefühlvolle Story um einen nicht verrohten, engagierten und seine Schützlinge liebenden Pädagogen in einem Heim für schwer erziehbare Knaben im Frankreich des Jahres 1949.

1 DVD – Betreff: Mathieu

Neue DVDs