April 2009

Hallo zusammen,

ich komme gerade zurück aus der südindischen Hafenstadt Chennai, dem ehemaligen Madras, wo ich als eine der bekanntesten deutschen Showstars der Travestie die Ehre hatte, drei neue öffentliche Toiletten für Transsexuelle einzuweihen - eine wichtige Integrationsmaßnahme, vor allem für Männer, die noch keine Operation durchlaufen haben.

Ich muss dazusagen, damit es keine Missverständnisse gibt, dass Travestie und Transsexualität nicht das gleiche sind - auf der Bühne verkleide ich mich, privat bin ich aber ein Mann und fühle mich auch so. Transsexuelle dagegen fühlen sich als im falschen Körper geboren und streben auch eine körperliche Veränderung zum anderen Geschlecht hin an.

Früher war ich jahrelang im Allgäu im Urlaub, also dem Alpenvorland auf der deutschen Seite und habe zwischen grünen Wiesen und satten Kühen so manchen strammen Stallburschen gemolken. Nebenbei gesagt war ich da die einzige Heidi mit prallem Dirndl - bei dortigen Berg-Frauen mit großer Gebärfreude, die sich in Sachen Schwangerschaftsverhütung noch nach dem Papst richten, baumeln die Brüste ja schon in jungen Jahren in Kniehöhe.

Da ich viel rumkomme, fallen mir auch hierzulande viele Gemeinsamkeiten in den einzelnen Regionen auf, besonders, was die sogenannte "Ost-West-Kluft" angeht, die meiner Meinung nach gar nicht mehr richtig existiert. Die Kluft ist in Italien zwischen Nord und Süd nämlich viel größer - Wohlstand und Singletum im Norden, ländliche Großfamilienstrukturen im Süden. In Deutschland kann man ja dagegen die Regionen um Hannover und um Nürnberg eigentlich schon zu Mitteldeutschland zählen, da gibt es auch viel Austausch, nicht nur, was Körperflüssigkeiten angeht. Doch auch nach Berlin zieht es viele Sachsen und umgekehrt, besonders der "Märchenbrunnen" im Volkspark Friedrichshain im Ostteil der Stadt stellt dabei einen beliebten Cruising-Treffpunkt dar, im Westteil der Stadt vor allem die Löwenbrücke im Tiergarten. Selber habe ich dort auch schon so manches fruchtbare Gespräch geführt.

Wer immer mal über den Tellerrand blickt, verpasst nichts und kann mitreden, das ist meine Devise, ich wünsche Euch einen schönen Monat April, genießt das Wetter und lebt Eure Frühlingsgefühle aus!

Eure Miss Chantal

Titelfilter      Anzeige #  
# Beitragstitel
1 Miss Chantals bezaubernde Kolumne
2 Impressum
3 Das DuplexX bleibt - vorerst
4 Neuer Schwung bei different people e.V.
5 Gaylaktika
6 Gay Fantastic
7 KissKissBangBang
8 Queerbeats
9 Oster-Gayschorre
10 3 Jahre Think Pink
11 Sensation Night
12 PIRls.de feiert - Geburtstagskinder
13 Maskenball
14 Gaylaktika vom anderen Stern
15 VIP-Interview
16 Shelter
17 Queerblick
18 Schneewittchen
19 Sinal
20 Edson Cordeiro
21 Cabaret - adieu
22 Daphne de Luxe
23 Saunaguide
24 15 Jahre "Bogenschütze"